Startseite ~ Dichter ~ Titel ~ Gedichtanfänge ~ Neues ~ Links ~ Rechtliches

Liebesgedichte ~ Freundschaftsgedichte ~ Lustige Gedichte ~ Kindergedichte ~ Abschieds- und Trauergedichte ~ Liebeskummer-Gedichte Geburtstagsgedichte ~ Hochzeitsgedichte ~ Weihnachtsgedichte ~ Festtagsgedichte und Feiertagsgedichte ~ Gedankenlyrik ~ Naturlyrik

Titel

Titel 0-9/A
Titel B-C
Titel D
Titel E
Titel F
Titel G
Titel H
Titel I-J
Titel K
Titel L
Titel M
Titel N
Titel O-P
Titel Q-R
Titel S
Titel T
Titel U-V
Titel W
Titel X-Z

 

 

[Anzeige]

Friedrich Wilhelm Wagner (1892-1931)

An eine frühere Geliebte

So heiße Blicke irrten hin und her.
Und Hände zitterten und schwer
Fielen die Worte in den Lärm der vielen

Verworrnen Stimmen und der Instrumente.
Mir war, als riefen deine blassen Hände
Mich wie dereinst zu süßen Liebesspielen.

Dieses Gedicht versenden

 

Mehr Gedichte aus:
Unglückliche Liebesgedichte

Mehr Gedichte von:
Friedrich Wilhelm Wagner.