Startseite ~ Dichter ~ Titel ~ Gedichtanfänge ~ Neues ~ Links ~ Rechtliches

Liebesgedichte ~ Freundschaftsgedichte ~ Lustige Gedichte ~ Kindergedichte ~ Abschieds- und Trauergedichte ~ Liebeskummer-Gedichte Geburtstagsgedichte ~ Hochzeitsgedichte ~ Weihnachtsgedichte ~ Festtagsgedichte und Feiertagsgedichte ~ Gedankenlyrik ~ Naturlyrik

Titel

Titel 0-9/A
Titel B-C
Titel D
Titel E
Titel F
Titel G
Titel H
Titel I-J
Titel K
Titel L
Titel M
Titel N
Titel O-P
Titel Q-R
Titel S
Titel T
Titel U-V
Titel W
Titel X-Z

 

 

[Anzeige]

Hans Retep (geb. 1956)
www.hans-retep-gedichte.de/lustige_gedichte.php

Sommeridylle

Ich bin der Rasenmähermann
Ich bin der Rasenmähermann
Ich mach den Rasenmäher an,
weil ich die Stille –
nicht ertragen kann

Am Samstagnachmittag ist schier nichts los
Wo sind die Nachbarn, wo die Autos bloß?
Die Stille wächst und wächst erstickend groß
Ich muss es tun, ich lass den Rasenmäher los

Der Rasenmäher bringt den Krach
zurück und säbelt Halme flach,
er hält die Stille schön in Schach –
Nur warum wirft der Nachbar
mit Dreck vom Dach?

Dieses Gedicht versenden

 

Mehr Gedichte aus:
Satiren und Grotesken

Mehr Gedichte von:
Hans Retep.