Startseite ~ Dichter ~ Titel ~ Gedichtanfänge ~ Neues ~ Links ~ Rechtliches

Liebesgedichte ~ Freundschaftsgedichte ~ Lustige Gedichte ~ Kindergedichte ~ Abschieds- und Trauergedichte ~ Liebeskummer-Gedichte Geburtstagsgedichte ~ Hochzeitsgedichte ~ Weihnachtsgedichte ~ Festtagsgedichte und Feiertagsgedichte ~ Gedankenlyrik ~ Naturlyrik

Dichter

Dichter A-C
Dichter D-G
Dichter H-K
Dichter L-N
Dichter O-R
Dichter S-U
Dichter V-Z

 

Anita Menger (geb. 1959), Website · Titel · Beliebteste

[Anzeige]

Adventszeit

Es ist Advent auf uns´rer Welt.
Der Lichter Glanz die Stadt erhellt.
Wir schmücken bunt das Tannengrün
und rote Weihnachtssterne blüh´n.

Wir backen und sind frohgestimmt.
Es riecht nach Anis, Nelken, Zimt,
nach Früchtebrot und Marzipan.
Das Selbstgeback´ne kommt gut an.

Denn Naschkätzchen sind niemals weit
und zum Probieren gern bereit.
Die Kleinen fragen aufgeregt:
"Was ´s Christkind untern Baum wohl legt?"

Die Spannung steigt – wann ist´s soweit?
Nicht schnell genug vergeht die Zeit.
Jedoch viel schneller als man denkt
die vierte Kerze plötzlich brennt.

Schon bald darauf die Glocke klingt.
„Vom Himmel hoch“ man fröhlich singt
und Jesu Christ ist uns ganz nah.
Der Heilig Abend ist nun da.

Dieses Gedicht versenden

 

Mehr Gedichte aus:
Adventsgedichte

 
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
 

Glaub´s nur, es ist wahr

[Name] glaub´s nur es ist wahr,
auch du bist nun schon 50 Jahr.

Hast manche Hürde schon genommen
und bist doch ganz gut angekommen.

Familie, Finanzen fest im Griff
umschiffst du so manches Riff.

Segle munter weiter,
das Meer sei ruhig, das Wetter heiter.

Gesundheit, Glück und noch so mancherlei
sei stets im Gepäck dabei.

Dieses Gedicht versenden

 

Mehr Gedichte aus:
Gedichte zum 50. Geburtstag

 
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
 

Supermann

Mein Papa ist ein Supermann
der einfach alles richten kann.
Er weiß ganz viel – ist echt gescheit,
zum Spielen mit mir gern bereit.
Ist groß und stark fast wie ein Bär,
trägt auf der Schulter mich umher.
Er wirft mich hoch und fängt mich auf -
und ich verlasse mich darauf,
weil Papa eben alles kann,
denn schließlich ist er Supermann.

Dieses Gedicht versenden

 

Mehr Gedichte aus:
Vatertagsgedichte

 
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
 

Neun Monate - All inklusiv!

Fünf-Sterne-Hotel – exklusiv!
Behaglich warm und sehr bequem.
Neun Monate – All inklusiv,
so lebt es sich recht angenehm.

Doch jetzt hat man mich ausquartiert.
Die Wellnesswochen sind vorbei.
Ich bin noch etwas irritiert -
ist hier für mich ein Plätzchen frei?

Ich will auch ganz bescheiden sein,
doch Wärme brauch’ ich und viel Licht.
Lasst mich in euer Herz hinein
und habt mich lieb – mehr will ich nicht.

Dieses Gedicht versenden

 

Mehr Gedichte aus:
Gedichte zur Geburt

 
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
 

Anita Menger (geb. 1959), Website · Titel · Beliebteste