Startseite ~ Dichter ~ Titel ~ Gedichtanfänge ~ Neues ~ Links ~ Rechtliches

Liebesgedichte ~ Freundschaftsgedichte ~ Lustige Gedichte ~ Kindergedichte ~ Abschieds- und Trauergedichte ~ Liebeskummer-Gedichte Geburtstagsgedichte ~ Hochzeitsgedichte ~ Weihnachtsgedichte ~ Festtagsgedichte und Feiertagsgedichte ~ Gedankenlyrik ~ Naturlyrik

Titel

Titel 0-9/A
Titel B-C
Titel D
Titel E
Titel F
Titel G
Titel H
Titel I-J
Titel K
Titel L
Titel M
Titel N
Titel O-P
Titel Q-R
Titel S
Titel T
Titel U-V
Titel W
Titel X-Z

 

Titel I - J

Ich - Lessing
Ich ... war ... einmal - Bierbaum
Ich baumle mit de Beene - Klabund
Ich bin die Nacht - Meerbaum-Eisinger
Ich bin ein kleiner Pinkel... - aus der Schweiz
Ich bin ein Traum... - Wersch
Ich bin ich - Rupprecht
Ich bin klein... - anonym
Ich bin mir meiner Seele... - Storm
Ich bin so froh... - Retep
Ich bin traurig - Lasker-Schüler
Ich bin wie Leib dem Geist - Platen
Ich dank dir... - Goch
Ich denk so oft... - Goch
Ich denk’ an dich... - Rückert
Ich dulde stumm - Dauthendey
Ich fürcht mich so... - Rilke
Ich fuhr ins fremde, weite Land... - Bierbaum
Ich geh' mit meiner Laterne... - aus Hamburg
Ich ging im Wald spazieren... - unbekannt
Ich glaub nicht... - Heine
Ich grüße dich durchs Telefon... - Ringelnatz
Ich hab dich geliebet... - Heine
Ich hab dich lieb... - Wedekind
Ich hab im Traum geweinet... - Heine
Ich hab' es allen Büschen... - Rückert
Ich habe dich so lieb - Ringelnatz
Ich habe dich so lieb... - Ringelnatz
Ich habe eine gute Tat getan - Werfel
Ich habe heut wieder... - Ringelnatz
Ich halte ihr die Augen zu... - Heine
Ich hasse und liebe... - Catullus
Ich hauchte meine Seele... - Arnim
Ich küsse dich durch den langen Draht ... - Ringelnatz
Ich küsste dich ... - Lotz
Ich lag in tiefer Todesnacht... - Gerhardt
Ich leb, ich sterb... - Labé
Ich lebe mein Leben ... - Rilke
Ich lebe und weiß nicht... - unbekannt
Ich lese mit erinnerndem Gemüte... - Müller von Königswinter
Ich liebe dich, du Seele... - Morgenstern
Ich liebe dich, weil ich dich lieben muss... - Rückert
Ich liebe dich, weil... - Rückert
Ich liebe meines Wesens Dunkelstunden... - Rilke
Ich liebte dich - Lingg
Ich ließ meinen Engel... - Rilke
Ich möchte hingehn ... - Herwegh
Ich möchte sterben gehn... - Leixner
Ich ritzt’ es gern... - Gumppenberg
Ich sah den Wald sich färben - Geibel
Ich sah mein Glück vorübergehn.... - Heyse
Ich schnitt' es gern... - Müller
Ich sehe dich... - Novalis
Ich sehne mich nach Zärtlichkeit... - Goch
Ich stand auf einem Berg... - Herwegh
Ich stand gestern Abend spät und allein... - Kürenberg
Ich steh’ an deiner Krippe hier... - Gerhardt
Ich träumte von Schätzen... - Herwegh
Ich und Du - Hebbel
Ich und Du - Hebbel
Ich und du... - Volksgut
Ich will ja nur... - Strachwitz
Ich wünsch dir was - Retep
Ich wünsche dem Geburtstagskind - Winkler
Ich wünsche Dir ... - Kempner
Ich wünsche dir Frohe Ostern... - Retep
Ich wünsche Dir schöne Träume ... - Kempner
Ich wünsche dir zur Kommunion... - Arndt
Ich wünsche schöne Weihnachtstage... - unbekannt
Ich wünsche, dass dein Glück... - Rückert
Ich wünsche... - Rückert
Ich zähle nicht... - Platen
Ick sitze hier und esse Klops ... - aus Berlin
Idyll - Mühsam
Ihm ruhen noch im Zeitenschoße... - Schiller
Ihr die ihr höret an... - Petrarca
Ihr Götter... - Opitz
Ihr Hirten, erwacht... - Bone
Ihr Kinderlein kommet... - Schmid
Ihr schließet euren Hochzeitsbund... - unbekannt
Ihr seid nun eins, ihr beide... - Goethe
Ihr seid nun eins... - Goethe
Ihr so süße und sanfte Mörderin... - Heinrich von Morungen
Ihr sollt stets 1 sein... - anonym
Ihre Düfte haben die Violen... - Hafis
Im Abendrot - Eichendorff
Im Alter - Eichendorff
Im Blätterfallen - Bierbaum
Im Frühling - Mörike
Im Frühling - Trakl
Im Garten - Fontane
Im Glück erstarrt - Milow
Im Herbst - Ahlefeld
Im Herbst - Eichendorff
Im Herbst - Kerner
Im Herbst - Trakl
Im Hirschberger Tal - Otto
Im Kreise - Ebner-Eschenbach
Im Morgengrauen - anonym
Im neuen Jahre Glück und Heil... - Goethe
Im Schnee - Keller
Im Winter - Grün
Im Winter - Kerner
Im Winter - Schenkendorf
Im Winter - Stifter
Im Winter - Trakl
Im Winter ist man tot... - Angelus Silesius
Im Winter trink ich ... - Bodenstedt
Im wunderschönen Monat Mai... - Heine
Im Zeichen des Todes - Storm
Immer bist du für mich da... - Goch
Immer neue Küsse gib - Dauthendey
Immer um die Osterzeit - Steil
Immer und überall - Goethe
Immer wieder Fasching - Ringelnatz
Immer wieder... - Rilke
In deinem Zimmer - Lotz
In deiner Seele klarem Leben... - Schopenhauer
In den Abend - Lichtenstein
In den Wind gesungen - Li-hung-tschang
In der Adventszeit - Hein
In der Fremde - Eichendorff
In der Fremde - Eichendorff
In der Früh - Eichrodt
In der Frühe - Stadler
In der heiligen Weihnacht - Schenkendorf
In der Neujahrsnacht - Ringelnatz
In der Osternacht (1881) - Arent
In der Schultüte - unbekannt
In der Welt fährst du am besten... - Grün
In diesen Nächten - Stadler
In ein altes Stammbuch - Trakl
In ein Stammbuch - Grillparzer
In einem alten Garten - Trakl
In jedes Haus, wo Liebe... - Hoffmann von Fallersleben
In Krankheit - Gellert
In Politik... - Grillparzer
In rosa Heidekraut den Leib ich strecke ... - Löns
In tausend Formen... - Goethe
In vollem Saus... - Abschatz
Indische Serenade - Shelley
Ist Liebe lauter nichts... - Petrarca
Ist mancher so gegangen - Vischer
Ja, das möcht’ ich noch erleben - Fontane
Ja, die Augen waren's... - Goethe
Ja, einmal nimmt der Mensch... - Lingg
Jahr-Zeiten - Logau
Jahres-Ende - Weissmann
Jahreswechsel - Otto
Jahreswechsel - Remmel
Jahreszeiten - Arotnow
Jede Gabe sei begrüßt... - Busch
Jedoch wer Engel sucht... - Tiedge
Jene Flammen sind erloschen... - Heine
Jetzt heiratest du ... - Heine
Jingle Bells - unbekannt
Jockel - Fontane
Jubelfeier - Grillparzer
Jünglings Sehnsucht - Dehmel
Julinacht - Dörmann
Jung sterben - Ringelnatz